Unser Rezept - Morsen lernen und pflegen

 

Die HTC CW-Kommission zeigt Wege auf wie man Morsen lernen kann. Morsekurse sind meistens nur in den Einzugsgebieten von grösseren Städten organisierbar. Alternativ bietet der HTC begleitetes Selbstudium über unsere Morsegöttis für Einzelpersonen oder Gruppen an. Allgemein - ein wöchentlicher Morsekurs ist immer noch die beste Variante. In einem Gespräch mit der HTC CW Kommission findet man eine mögliche Lösung. 
 
MUS - HTC Morseübungssendung
Zur Pflege des Morsens bietet der HTC seine wöchentliche Morseübungssendung MUS an. 
 
Voraussetzung:
Nur mit einem Lernwillen und einem täglichen Lernplan kann man Morsen erlernen. Praktisch ist das ähnlich, wie wenn man eine Fremdsprache erlernen würde.
 
Ziele:
Ziel ist es die Telegrafie im praktischen Amateurfunk anwenden zu können. Damit man Freude an CW erhält, sollte man das Morsen so beherrschen, dass man mit einer gewissen Entspanntheit, Texte flüssig aufnehmen und übermitteln kann. Ein Vergleich mit dem Erlernen von Fremdsprachen fällt ähnlich aus.
 
Morse-Lernprogramm:
Beim HTC wird bevorzugt das Morsetrainingsprogramm "HB9HQX Morse 6" eingesetzt. So können wir einfacher miteinander diskutieren, einander helfen, wir haben Spezialisten im Hause! Das Programm bietet viele unterschiedliche Lernmethoden an (z.B. Zufallszeichen, Zufallstexte, Koch Trainer, Gedächtnisübungen, Texte mit Geschwindigkeitsmakros, Tastaturmorsen, Software-Keyer, Sendertastung und eine exzellente Wiedergabe der Töne via PC-Lautsprecher). Man braucht keine Zeit für die Evaluation eines andern Programms zu verlieren, man kann gleich mit dem Lernen der Morsetelegrafie beginnen. Alle uns bekannten Lernmöglichkeiten sind mit dem gleichen Programm abgedeckt um das angestrebte Ziel zu erreichen. 
Achtung: Das HB9HQX Morse ist kein Ersatz für Programme wie RufzXP (speziell für die rasche Aufnahme von Rufzeichen) und von Morserunner (speziell zur Simulation von Contest-QSOs).
 
HTC Morseprüfung:
Ohne Selbstkontrolle und Ziele geht es nicht!
Speziell dann, wenn man selbständig zu Hause lernt und sich über mehrere  Lernschritte nach vorwärts bewegt. Mit dem HQX-Morsetraining kann man sich bei jeder Übung selbst testen, dies gilt auch für das Tasten von Morsezeichen mit Handtaste, dem eingebauten Software-Keyer oder einem externen, an den PC angeschlossenen Keyer. Es war nie die Idee, im HTC eine Morseprüfung, im althergebrachten Sinn, einzuführen. Über die Morseprüfung soll schrittweise das Ziel, Freude an der Telegraphie durch flüssiges, nutzbares CW zu erhalten, erreicht werden. Eine fortgeschittene Stufe (Tempo 80) müsste dazu mindestens erreicht werden können. Die fortgeschrittenen HTC-Morseprüfung macht man gemütlich zu Hause, in vertrauter Umgebung, selbständig ohne Stress, wie eine Übung!
 
Vorschlag mit Tipps:
Ein Vorschlag mit Tipps um mit dem HB9HQX 6 das Morsen zu erlernen.